Stirnseitige Verklebung von Holz


 Den Ingenieuren von Timbatec ist es gelungen, Holzbauteile stirnseitig zu verkleben. Damit eröffnen sich konstruktive und gestalterische Welten, die bisher für den Holzbau nicht zugänglich waren

 

Verklebung von Stäben


 Verklebung von Brettschichtholz zu beliebig langen Stäben

 

Verklebung von Platten


 Verklebung von Brettsperrholzplatten zu beliebig grossen Platten

 

Stützenköpfe


 Hochfeste Stützenköpfe mit Bruchlasten von 1‘100 bis 3‘100 kN (110 bis 310 Tonnen)

 

Geschossdecken


 Verbindung von Stützenköpfen und Deckenelementen zu Geschossdecken

 

Skelettbau


 Mit den neuen Technologien ist es möglich, flächig tragende Bauteile aus Holz für Geschossdecken zu bauen

 

Hochhäuser


 Mit den neuen Technologien rückt der Bau von Hochhäusern in Holz in Greifnähe. Je nach Ländervorschrift müssen die Bauteile mit Gipsplatten gekapselt, d.h. verkleidet werden

 

Aussteifende Wände ohne Schlupf


 Neu können aussteifende Wände als ganze Fläche mit Ausschnitten gerechnet werden. Dies verringert die Nachgiebigkeit und erhöht die Steifigkeit z.B. für Erdbebenlasten

 

Einfache Faltwerke


 Auch schräge Kanten können verklebt werden. Damit lassen sich z.B. einfache Faltwerke realisieren

 

Komplexe Faltwerke


 Durch das Auffalten lassen sich komplexe Faltwerke bilden

 

Brückenbau


 Faltwerk als Kasten im Brückenbau

 

Rohrförmige Module


 Stirnseitig offene Kastenmodule für Hotelzimmer

 

Bauwerke aus gebogenen Bauteilen


 Auch gebogene Bauteile können verklebt werden, z.B. für Bottiche, Salzsilos, Masten für Windkraftanlagen sind möglich

 

3D Schalentragwerke


 Mit zweiachsig gebogenen Schalen lassen sich 3-dimensionale Schalentragwerke errichten

 

Freiformen


 Auch Freiformen sind jetzt möglich

 

Kreativität


 Konstruierst Du noch oder gestaltest Du schon?

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Für Baumeister, Planer und Investoren.

Timber Structures 3.0 AG

Adresse 

Timber Structures 3.0 AG
Niesenstrasse 1, 3600 Thun
Tel: (+41) 058 255 15 80
info@ts3.biz


Developed by Timbatec


Kontakt | Impressum

  • TS3-Dauerprüfstand feiert Geburtstag

    TS3-Dauerprüfstand feiert Geburtstag

    16.05.2019 Line

    Vor einem Jahr, am 15.5.2018 wurde der TS3-Dauerprüfstand eingeweiht. Rund 100 Personen feierten damals mit den EntwicklerInnen der TS3-Technologien und erlebten live mit, wie die TS3-Fachleute Holzbauteile stirnseitig verklebten.   

  • TS3 an führender Konferenz der Holzindustrie in den USA

    TS3 an führender Konferenz der Holzindustrie in den USA

    14.03.2019 Line

    Die International MassTimber Conference in Portland/Oregon ist eine der wichtigsten Anlässe der Holzbranche weltweit. Die Timber Structures 3.0 AG ist als Aussteller bei dieser wichtigen Konferenz dabei. Sie wird dort die neue TS3-Technologie präsentieren und in Nordamerika somit für schweizerisches Know-how werben.   

  • Baustellenführung mit 70 Gästen

    Baustellenführung mit 70 Gästen

    25.02.2019 Line

    Die Baustellenführung am 21.02.2019 mit 70 Personen war ein grosser Erfolg. Nebst Architekten und Ingenieuren trafen sich Investoren und mögliche Bauherrschaften beim Apéro. Das Bieler Tagblatt berichtet.    

  • Einladung TS3-Baustellenführung und Apéro

    Einladung TS3-Baustellenführung und Apéro

    06.02.2019 Line

    Möchten Sie die TS3-Technologie einmal hautnah erleben? Gerne laden wir Sie am 21.2.2019 in die ersten Mehrfamilienhäuser mit der neuen TS3-Technologie ein.   

  • 16 Anwendungstechniker in Vancouver / Kanada ausgebildet und zertifiziert

    16 Anwendungstechniker in Vancouver / Kanada ausgebildet und zertifiziert

    16.01.2019 Line

    Anfang Januar 2019 wurde eine Treppe im neuen Bürogebäude von Naikoon Contracting in Vancouver mit der TS3-Technologie verklebt. Gleichzeitig wurden die ersten TS3-Anwendungstechniker in Nordamerika ausgebildet.    

  • Frohe Festtage wünscht TS3

    Frohe Festtage wünscht TS3

    23.12.2018 Line

    Timbatec und TS3 wünscht allen frohe Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr! Nach dem wir im 2018 5 Gebäude mit der TS3-Technologie erstellt konnten, freuen wir uns auf weitere Projekte im 2019. Damit sich Stefan Zöllig vermehrt auf TS3 konzentrieren kann, übergibt er den Vorsitz der Geschäftsleitung von Timbatec an Andreas Burgherr.    

  • TS3 am  Internationalen Holzbau-Forum

    TS3 am Internationalen Holzbau-Forum

    04.12.2018 Line

    Anfangs Dezember trifft sich die Holzbranche jeweils in Garmisch am internationalen Holzbau-Forum. Dieses Jahr findet die 24. Ausführung des Forums unter dem Titel „Aus der Praxis – Für die Praxis“ statt. TS3 freut sich als Aussteller bei diesem Anlass mit dabei zu sein.    

  • Private-Label Vertrag mit der Firma Henkel & Cie. AG

    Private-Label Vertrag mit der Firma Henkel & Cie. AG

    27.11.2018 Line

    Stefan Zöllig, Geschäftsführer der Timber Structures 3.0 AG und Christian Lehringer, Head of Engineered Wood Europe der Henkel & Cie. AG im gemeinsamen Shake Hand. Sie besiegeln den Private-Label Vertrag zur Nutzung des speziell für TS3 entwickelten Polyurethan-Giessharzes.   

  • UN-Wirtschaftskommission für Europa lädt Stefan Zöllig für ein Referat ein

    UN-Wirtschaftskommission für Europa lädt Stefan Zöllig für ein Referat ein

    01.11.2018 Line

    Hohe Ehre für Stefan Zöllig, Gründer von Timbatec und TS3: Die UN-Wirtschaftskommission für Europa hat ihn für ein Referat nach Vancouver eingeladen. Anlass ist eine Konferenz des Komitees für Wald und Forstwirtschaft der UN-Kommission.   

  • Johann Maître wird für die innovativste Bachelorthesis an der BFH-AHB ausgezeichnet

    Johann Maître wird für die innovativste Bachelorthesis an der BFH-AHB ausgezeichnet

    24.10.2018 Line

    Die Timbatec Ingenieure gratulieren Johann Maître zu der innovativsten Bachelorthesis an der Berner Fachhochschule, Architektur, Holz und Bau (BFH-AHB). Weiter beglückwünschen wir Pascal Schönbächler, Sebastian Zwahlen und Stefan Vogt zum bestandenen Abschluss als Bachelor of Science in Holztechnik an der BFH AHB. Alle vier Diplomanden haben ihr Praktikum bei den Timbatec Ingenieuren absolviert.