Für Baumeister, Planer und Investoren.

Timber Structures 3.0 AG

Adresse 

Timber Structures 3.0 AG
Niesenstrasse 1, 3600 Thun
Tel: (+41) 058 255 15 80
info@ts3.biz


Developed by Timbatec


Kontakt | Impressum

TS3-Gründer Stefan Zöllig reist zum zweiten Mal in diesem Jahr nach Nordamerika

18.10.2018

Line

Stefan Zöllig von TS3 ist in den kommenden Wochen erneut in den USA und Kanada unterwegs. Unter anderem spricht der TS3-Gründer in der letzten Oktoberwoche an der Industrialized Wood-Based Construction Conference (IWBCC) in Boston, einer Konferenz für industriellen Holzbau. Die IWBCC findet dieses Jahr erstmals statt.

Nach der Messe ist vor der Messe. Kaum sind Stefan Zöllig und Marcel Herzog von der Messe in Birmingham zurückgekehrt, heisst es für den TS3-Gründer schon wieder Koffer packen. Stefan Zöllig ist vom 22. Oktober bis 8. November in den USA und Kanada. Neben der Teilnahme an Konferenzen der Holzbauindustrie wird er Partner und Interessierte besuchen und bestehende Kontakte pflegen. Zöllig war schon in diesem Frühling in Nordamerika unterwegs.


Ziel der bevorstehenden Reise ist es, insbesondere dafür zu sorgen, dass die Timber Structures 3.0 AG nach der Zulassung der TS3-Technologie auf dem nordamerikanischen Markt bereit ist, um möglichst rasch in Projekte einsteigen zu können. Die Zulassung soll in einem bis eineinhalb Jahren erfolgen.


Zöllig ist Redner an Holzbaukonferenz in Boston

Eine Station von Stefan Zöllig ist die Industrialized Wood-Based Construction Conference (IWBCC) in Boston, eine Konferenz für industriellen Holzbau. Sie richtet sich unter anderem an Architekten, Designer, Ingenieure, Stadtplaner, Holzfabrikanten, Behördenmitglieder oder Immobilienverwalter und wird dieses Jahr zum ersten Mal durchgeführt.


TS3 ist an der IWBCC mit einen Stand vertreten, zudem stellt Stefan Zöllig am 26. Oktober in einem Referat die TS3-Technologie vor: Er spricht über die stirnseitige Verklebung von Holz als Schlüsseltechnologie für punktgestützte Flachdecken aus Brettsperrholz.