Für Baumeister, Planer und Investoren.

Timber Structures 3.0 AG

Adresse 

Timber Structures 3.0 AG
Niesenstrasse 1, 3600 Thun
Tel: (+41) 058 255 15 80
info@ts3.biz


Developed by Timbatec


Kontakt | Impressum

 
  • Wirtschaftsmagazin Trend: Neue Holzbautechnologie sorgt für Aufsehen

    Wirtschaftsmagazin Trend: Neue Holzbautechnologie sorgt für Aufsehen

    12.10.2017 Line

    Wolkenkratzer können künftig kostengünstig und klimaschonend ganz aus Holz statt mit den üblichen Konstruktionen aus Stahlbeton gebaut werden. Das berichtet das österreichische Wirtschaftsmagazin Trend in einem Artikel über die neue TS3-Technologie.   

  • TS3 am 1. Woodrise-Kongress in Bordeaux

    TS3 am 1. Woodrise-Kongress in Bordeaux

    24.08.2017 Line

    Nächsten Monat wird mit Woodrise zum ersten Mal ein weltweiter Kongress der Holzbaubranche veranstaltet, der den Fokus auf mittelgrosse Holzbauten und Hochhäuser aus Holz setzt. Neben Referaten und Workshops gibt es in Bordeaux auch eine Branchenausstellung, an der auch Timber Structures 3.0 mit einem eigenen Stand vertreten ist.   

  • TS3 ist jetzt auch in den USA eine geschützte Marke

    TS3 ist jetzt auch in den USA eine geschützte Marke

    11.07.2017 Line

    Es ist offiziell: Die Firma Timber Structures 3.0 AG mit Sitz in Thun hat die Marke TS3 in den Vereinigten Staaten von Amerika registrieren können. Dies hat das US-Patentamt kürzlich bestätigt.   

  • TS3-Fuge wird ein Jahr lang bei Wind und Wetter getestet

    TS3-Fuge wird ein Jahr lang bei Wind und Wetter getestet

    24.05.2017 Line

    Timber Structures 3.0 AG lässt derzeit die TS3-Fuge bei hohen Belastungen umfassend prüfen – und zwar unter freiem Himmel und während allen vier Jahreszeiten. Getestet wird die Fuge beim Institut für Baustatik und Konstruktion der ETH Zürich.   

  • Zeitschrift «Baubio»: TS3 ermöglicht Holzbau in einer neuen Dimension

    Zeitschrift «Baubio»: TS3 ermöglicht Holzbau in einer neuen Dimension

    26.04.2017 Line

    Häuser aus Holz bauen, wie es bisher nur mit Stahl und Beton möglich war – die neu entwickelte Technik TS3 macht es möglich. «Baubio», die Zeitschrift des Vereins «Baubiosuisse», stellt die Entwicklung der bahnbrechenden Technologie in der neusten Ausgabe ausführlich vor.   

  • TS3 ist Aussteller an der International MassTimber Conference in Portland USA

    TS3 ist Aussteller an der International MassTimber Conference in Portland USA

    23.03.2017 Line

    Ende März nimmt Timber Structures 3.0 AG erstmals an der International MassTimber Conference in den USA teil. Die Firma aus Thun wird dort die in den letzten Jahren entwickelte TS3-Technologie dem internationalen Fachpublikum vorstellen. Die Messe gilt als eine der weltweit wichtigsten Anlässe dieser Art.   

  • TS3 lässt Technologie in Kanada testen

    TS3 lässt Technologie in Kanada testen

    23.03.2017 Line

    Die Technologie Timber Structures 3.0, die in den letzten Jahren von TS3 entwickelt und in der Schweiz bereits erfolgreich angewendet worden ist, soll auch in Kanada etabliert werden. Dazu führt TS3 derzeit mit kanadischen Partnern eine Forschungsserie durch.   

  • Wir heissen die neue Doktorandin herzlich willkommen:

    Wir heissen die neue Doktorandin herzlich willkommen:

    07.03.2017 Line

    Katharina Müller, dipl. Bauingenieurin MSc ETHZ   

  • Timbatec-Gründer Stefan Zöllig an der Bau+Energie Messe in Bern

    Timbatec-Gründer Stefan Zöllig an der Bau+Energie Messe in Bern

    16.11.2016 Line

    Anfang Dezember lädt die Bau+Energie Messe Baufachleute in Messe- und Kongresszentrum BERNEXPO ein. An der Messe, die vom 8. bis zum 11. Dezember dauert, finden auch zahlreiche Anlässe statt. Timbatec-Gründer Stefan Zöllig wird an mehreren dieser Anlässe über seine Erfahrungen mit Holzbauten referieren.    

  • Timber Structures 3.0 am World Conference on Timber Engineering (WCTE)

    Timber Structures 3.0 am World Conference on Timber Engineering (WCTE)

    29.08.2016 Line

    Unsere Firma hat als Partner am WCTE teilgenommen. Viel Beachtung fand unser neuer Ausstellungsstand, bei dem wir unsere Vision der Stadt aus Holz zeigen konnten.