Für Baumeister, Planer und Investoren.

Timber Structures 3.0 AG

Adresse 

Timber Structures 3.0 AG
Niesenstrasse 1, 3600 Thun
Tel: (+41) 058 255 15 80
info@ts3.biz


Developed by Timbatec


Kontakt | Impressum

Statik und Konstruktion

Die statische Berechnung und Konstruktion erfolgt durch Timbatec. Falls Sie vorgängig Dimensionen abschätzen möchten, beachten Sie bitte folgende Regeln.

Die statischen Berechnungen sind mit FEM-Software z.B. RFEM von Dlubal durchzuführen. Bei der Eingabe ist die gesamte Fläche als 1 Stück zu betrachten. Statische Werte von Brettschichtholz und Brettsperrholz sind gemäss Normen zu berücksichtigen. Nach der Ausgabe ist die Elementeinteilung vorgenommen. Dabei sollen die Elemente je nach Hersteller rund 2.50 bis 3.50 m breit sein, damit die Presse ausgelastet wird. Die Fugen sollen so liegen, dass die Design-Biegerandspannung nicht überschritten wird. Zusätzlich ist ein redundantes Tragverhalten so einzuplanen, dass beim Versagen der Fugen kein Reissverschlusseffekt auftreten kann. Dies kann durch zusätzliche Bauteile wie z.B. Zugbänder, tragende Wände oder sonstige benachbarte Bauteile erfolgen.

Die stirnseitige Verbindung mit Fugenverguss kann mit 100% Steifigkeit angenommen werden.


Die Konstruktion, der Zusammenschluss von Bauteilen sowie der Anschluss an benachbarte Bauteile kann mit herkömmlichen Konstruktionsweisen, Verbindungsmitteln und Materialien erfolgen. Alle geltenden Normen, Verbands-Richtlinien und Herstellerangaben sind auch für Timber Structures 3.0 zu berücksichtigen.

Das TS3-System befindet sich derzeit im Zulassungsprozess. Wir erwarten die Zulassung im Laufe des Jahres 2018. Bis dahin darf das System in der EU nur mit einer Zustimmung im Einzelfall eingesetzt werden. Die Schweiz kennt für statische Konstruktionen keine Zulassung. Hier darf das System ohne Einschränkung eingesetzt werde.