Für Baumeister, Planer und Investoren.

Timber Structures 3.0 AG

Adresse 

Timber Structures 3.0 AG
Niesenstrasse 1, 3600 Thun
Tel: (+41) 058 255 15 80
info@ts3.biz


Developed by Timbatec


Kontakt | Impressum

TS3 lässt Technologie in Kanada testen

23.03.2017

Line

Die Technologie Timber Structures 3.0, die in den letzten Jahren von TS3 entwickelt und in der Schweiz bereits erfolgreich angewendet worden ist, soll auch in Kanada etabliert werden. Dazu führt TS3 derzeit mit kanadischen Partnern eine Forschungsserie durch.

Die Technik von TS3 eröffnet ganz neue Möglichkeiten im Holzbau: Sie erlaubt es, mehrachsig tragende punktgestützte Holzdecken zu erstellen. Dank dieser technischen Innovation wird man bald auch Hochhäuser ganz aus Holz bauen können. TS3 will die Technologie nun auch in Kanada einsetzen. Bei TS3 ist man überzeugt, dass das Marktpotenzial dafür in Kanada enorm gross ist.


Zu diesem Zweck wird die Technologie zur Zeit in Vancouver getestet. Ähnliche Tests gab es in den letzten Jahren schon an der ETH Zürich und Berner Fachhochschule in Biel. Aufgrund der unterschiedlichen Holzqualität in Kanada ist es erforderlich, die Technologie auch im Land selber testen zu lassen. Die Testergebnisse möchte TS3 auch verwenden, um die Einführung der Technologie in Kanada zu unterstützen. Erste Ergebnisse der Forschungsserie werden in den nächsten Wochen erwartet.


Versierte Partner vor Ort

TS3 führt das Forschungsprojekt mit Partnern vor Ort durch. Zum Projektteam gehören neben TS3 das kanadische Ingenieurbüro Aspect Structural Engineers sowie die Nonprofit-Organisation FPInnovations in Vancouver, die seit vielen Jahren in der Holzbauforschung tätig sind. Mit von der Partei sind auch die Firmen Structurlam Products Ltd., die das Holz geliefert haben, sowie die Henkel Coorporation, von welcher der Klebstoff kam.


Bereits im Februar 2017 hat TS3-Projektmanager Marcel Herzog im FPInnovations-Center auf dem Areal der University of British Columbia in Vancouver die für die Tests zuständigen Fachleute in der Anwendung der Verklebe-Technologie geschult.